Jugend- & Familienhilfe

 

Soziale Gruppenarbeit

Die Soziale Gruppenarbeit setzt als eine Form der Hilfe zur Erziehung ihren Fokus auf das soziale Lernen innerhalb einer Gruppe.

Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche ab einem Alter von zirka zehn Jahren, die Unterstützung beim Erwerb sozialer Kompetenzen benötigen, die in einer sozialen oder emotionalen Mangelsituation leben sowie aufgrund problematischer Verhaltensweisen wenig Kontakt zu Gleichaltrigen haben.

Die Ziele der Gruppenarbeit bestehen darin, die Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten der Kinder und Jugendlichen auf Basis gruppendynamischer Prozesse zu überwinden und abzubauen sowie ein positives Freizeitverhalten aufzuzeigen.

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/jugend-_familienhilfe_soziale_gruppenarbeit_de.html