Gesprächsgruppen

 

teamtk2_0101_388.jpg

Gesprächsgruppen fördern die Fähigkeit, Probleme effektiv und mit Hilfe anderer zu lösen. Sie geben Patienten die Möglichkeit, mit Gruppenleitern und Mitpatienten über persönliche und zwischenmenschliche Probleme zu sprechen. Dabei wird deutlich, dass auch andere Menschen (ähnlich gelagerte) Probleme haben; neue Lösungsmöglichkeiten werden aufgezeigt, angeregt und ausprobiert.

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/diagnostik_und_therapie_gespraechsgruppen_de.html