Weitere Regelungen

 

Rauchen, Alkohol und Drogen

Der Genuss von alkoholischen Getränken oder der Konsum von Suchtmitteln ist für Patienten, deren Angehörige und Besucher innerhalb unserer Klinik sowie auf dem gesamten Klinikgelände nicht gestattet!

In unserer Klinik wird generell nicht geraucht. Bitte gehen Sie hierzu gegebenenfalls nach draußen in die ausgewiesenen Raucherbeeiche und -pavillons. In besonderen Fällen ist das Rauchen auf einem ausgewiesenen Balkon auf der Station erlaubt.

Telefone, Kameras, Laptops und Elektrogeräte

Das Fotografieren (zum Beispiel mit einem Smartphone oder einer Kamera) ist innerhalb unserer Klinik sowie auf dem gesamten Klinikgelände streng verboten! Gleiches gilt für Film- und Videoaufnahmen! Ausnahmen hiervon kann nur die Klinikleitung auf schriftlichen Antrag genehmigen, wobei auch in diesem Fall die Aufnahme von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern deren ausdrückliches persönliches Einverständnis voraussetzt.

Die Benutzung von Mobiltelefonen, Laptops und anderen Elektrogeräten ist mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten abzustimmen. Die Nutzung kann Beschränkungen unterliegen, insbesondere wenn dadurch der Behandlungserfolg gefährtdet beziehungsweise Mitpatienten in ihren Rechten beeinträchtigt werden.

Auf jeder Etage sowie hinter dem Kiosk in der Eingangshalle unserer Klinik steht Ihnen ein Münzfernsprecher zur Verfügung.

Wertgegenstände

Bitte bringen Sie zu Ihrem Klinikaufenthalt keine Wertgegenstände mit und begrenzen Sie Ihr Bargeld auf Kleinbeträge! Benutzen Sie Ihr Wertfach im Patientezimmer. Kleinere Geldbeträge können in Sonderfällen durch unsere Mitarbeiter auf der Station für Sie verwahrt werden, in Ausnahmefällen können Sie Wertgegenstände und Ihr Geld über unsere Finanzbuchhaltung (Raum E20) in Verwahrung geben. Für eingebrachte Sachen, Geld und Wertgegenstände, welche in Ihrer Obhut verbleiben, übernehmen wir keine Haftung.

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/infos_fuer_patienten_und_angehoerige_weitere_regelungen_de.html