ABuZ

 

Zielgruppen

Die Angebote in unserem Bereich Arbeit, Beschäftigung und Zuverdienst (ABuZ) richten sich an:

  • Menschen mit psychiatrischem Handicap, die mindestens 3 Stunden/Tag unter üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes erwerbsfähig sind
  • Menschen mit psychiatrischem Handicap, deren Fähigkeit, mindestens 3 Stunden/Tag unter üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes erwerbsfähig zu sein, unklar ist
  • Menschen mit psychiatrischem Handicap, deren Erwerbsfähigkeit unter 3 Stunden/Tag liegt, mt dem Teihabeziel einer Erwerbstätigkeit von über 3 Stunden/Tag
  • Menschen mit psychiatrischem Handicap, deren Erwerbsfähigkeit unter 3 Stunden/Tag liegt, mt dem Teihabeziel einer Tätigkeit im Rahmen ihrer persönlichen Möglichkeiten
  • Menschen, bei denen eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt behinderungsbedingt auch mit Förderung nicht in Betracht kommt, die jedoch in der Lage sind, regelmäßig (täglich) 4 bis 6 Stunden ein Mindestmaß an wirtschaftlich verwertbarer Arbeitsleistung zu erbringen
  • Menschen, bei denen eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt behinderungsbedingt auch mit Förderung nicht in Betracht kommt und die nur unregelmäßig oder stundenweise in der Lage sind, ein Mindestmaß an wirtschaftlich verwertbarer Arbeitsleistung zu erbringen
  • Menschen, die (noch) nicht in der Lage sind, wirtschaftlich verwertbare Arbeitsleistung zu erbringen, jedoch arbeitsähnliche Beschäftigung suchen

Durchschnittlich sind 75 Klienten in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern unseres Bereiches Arbeit, Beschäftigung und Zuverdienst (ABuZ) beschäftigt.

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/arbeit_beschaeftigung_und_zuverdienst_zielgruppen_de.html