Ahoi! Mit Swimmy sind wir gemeinsam stark

 

Ahoi! Mit Swimmy sind wir gemeinsam stark

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist für viele Kinder eine besonders aufregende Zeit. Sie verlassen Ihre gewohnte Umgebung der Kita, lassen teilweise lieb gewonnene Freunde zurück und stehen plötzlich dem lang erwarteten Beginn der Schulzeit gegenüber. Um die Kinder in dieser spannenden Phase des Lebens zu unterstützen, wurde für die ersten Klassen der Grundschulen im Altenburger Land das Projekt „Ich – Du – Wir. Gemeinsam sind wir stark!“ entwickelt.


Auf Grundlage eines Kinderbuchs bekommen die Kinder die Möglichkeit sich gleich mit mehreren wichtigen Lebenskompetenzbereichen intensiv auseinanderzusetzen. Während der Fokus zunächst auf der Selbstwahrnehmung und dem Selbstwert liegt, sind nachfolgend vor allem Empathie und kommunikativ-soziale Aspekte zentral. Die Beschäftigung mit dem für die Prävention wegweisenden Thema „Gefühle“ zieht sich dabei durch alle Projektphasen. Über den Blick auf die eigene Person (Ich) über das Gegenüber (Du) führt der Weg schließlich zum Erkennen des Werts und des Potenzials der eigenen Klassengemeinschaft (Wir).

Das Projekt Ahoi! Mit Swimmy sind wir gemeinsam stark! umfasst 4 Schulstunden und ist kostenfrei. Die Umsetzung erfolgt vor Ort im Klassenraum der Schüler.


https://www.lukasstiftung-altenburg.de/suchtpraevention_ahoi_mit_swimmy_sind_wir_gemeinsam_stark_de.html