Pflegeexperte QM und Dokumentation (m/w)

Kontakt

https://www.lukasstiftung-altenburg.de

Julia Schirner
Pflegedienstleitung

Zeitzer Straße 28, 04600 Altenburg
Telefon 03447 / 562-215
Telefax 03447 / 562-150
E-Mail

Download vCard

 

Die schöne Residenzstadt Altenburg liegt eine halbe S-Bahn-Stunde südlich von Leipzig zentral und verkehrsgünstig im Dreiländereck Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Am Rande der historischen Innenstadt liegt unsere moderne Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie ist am Menschen orientiert - christlich motiviert.

Mit 130 Behandlungsplätzen auf vier Stationen, drei Tageskliniken für Erwachsene, einer Tagesklinik für Kinder und Jugendliche sowie einer Institutsambulanz erbringen wir die psychiatrisch-psychotherapeutische Pflicht- und Regelversorgung für den Landkreis Altenburger Land. In unserem Medizinischen Versorgungszentrum in Altenburg sichern zwei Hausärzte sowie ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie die ambulante Versorgung unserer Patienten ab. Unsere Klinik wird regelmäßig qualitätszertifiziert, zuletzt Mitte 2017 durch den TÜV Süd nach DIN ISO 9001:201, Kooperationspartner unserer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist das Universitätsklinikum Jena.

Wir suchen ab sofort einen

Pflegeexperten Qualitätsmanagement und Dokumentation (m/w)

(Voll- und Teilzeit möglich)

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in verschiedenen Arbeitsgruppen mit, bringen dort aktuelle pflegewissenschaftliche Erkenntnisse mit ein und tragen damit wesentlich zur Steigerung der Pflegequalität in unserem Hause bei
  • Sie unterstützen den Qualitätsmanagement-Beauftragten in unserem Haus in allen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Qualitätsmanagement, z.B. der Vor- und Nachbereitung interner und externer Audits
  • Als Experte für die Dokumentation in unserem Haus, geben Sie Hinweise und Hilfestellungen im Umgang mit der EDV (insb. Nexus-KIS), dazu gehören auch das Überwachen und Optimieren des Dokumentationsprozesses, inkl. der Pflegedokumentation
  • Sie führen Fortbildungen in den Bereichen der Pflegedokumentation und Qualitätsentwicklung durch

Ihr Profil

  • Sie sind teamfähig und arbeiten gern mit anderen Berufsgruppen zusammen
  • Sie sind examinierte Pflegefachkraft, wünschenswert ist ein Studium im Bereich Pflegewissenschaft / Pflegemanagement mindestens mit Bachelorabschluss (EQR 6 oder höher)
  • Idealerweise haben Sie bereits eine Weiterbildung im Bereich des Qualitätsmanagements absolviert und Erfahrungen mit DIN EN ISO 9001:2015 sammeln können oder sind bereit eine entsprechende Fortbildung zu absolvieren
  • Sie arbeiten gern mit dem PC und entsprechender Krankenhaussoftware und sind in der Lage Kollegen anzuleiten, zu beraten und Hilfestellungen zu geben
  • Sie kennen den Pflegeprozess und die Notwendigkeit der Dokumentation des Behandlungsprozesses
  • Sie unterstützen unseren diakonischen Auftrag und gehören idealerweise einer christlichen Kirche an, die in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) mitarbeitet

Rahmenbedingungen

  • Sie sind als Stabstelle der Pflegedienstleiterin direkt unterstellt.
  • Sie arbeiten im multiprofessionellen Team
  • Anstellungsvertrag auf Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (EKM) - zunächst befristet für 2 Jahre mit Perspektive auf unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein attraktives Aufgabengebiet mit interessanten Gestaltungsmöglichkeiten
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Schirner, Pflegedienstleitung, Telefon 03447 562-161, E-Mail pdl(at)psychiatrie-altenburg.de, gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie unseren diakonischen Auftrag unterstützen, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an: Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Zeitzer Straße 28, 04600 Altenburg, oder per E-Mail an verwaltung(at)lukasstiftung-altenburg.de.

Wir freuen uns auf Sie!

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/stellenangebote_pflegeexperte_qm_und_dokumentation_m_w_de.html