Medizinische Schreibkraft (m/w)

Kontakt

https://www.lukasstiftung-altenburg.de

Ina Schulz
Chefarztsekretariat

Zeitzer Straße 28, 04600 Altenburg
Telefon 03447 / 562-401
Telefax 03447 / 562-405
E-Mail

Download vCard

 

Die schöne Residenzstadt Altenburg liegt eine halbe S-Bahn-Stunde südlich von Leipzig zentral und verkehrsgünstig im Dreiländereck Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Am Rande der historischen Innenstadt liegt unsere moderne Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie ist am Menschen orientiert - christlich motiviert.

Mit 130 Behandlungsplätzen auf vier Stationen, drei Tageskliniken für Erwachsene, einer Tagesklinik für Kinder und Jugendliche sowie einer Institutsambulanz erbringen wir die psychiatrisch-psychotherapeutische Pflicht- und Regelversorgung für den Landkreis Altenburger Land. In unserem Medizinischen Versorgungszentrum in Altenburg sichern zwei Hausärzte sowie ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie die ambulante Versorgung unserer Patienten ab. Unsere Klinik wird regelmäßig qualitätszertifiziert, zuletzt rezertifiziert 2019 durch den TÜV Süd nach DIN ISO 9001:201, Kooperationspartner unserer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist das Universitätsklinikum Jena.

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams eine

Medizinische Schreibkraft (m/w)

(Teilzeit / 20 Stunden pro Woche)

Ihre Aufgaben

  • Erledigung von Schriftverkehr nach Diktat oder anderer Vorlage (Arztbriefe, Medizinische Dokumentation, usw.) im Textverarbeitungssystem und Einbindung in unser Krankenhausinformationssystem (hier: Nexus-Medicare) mit termingerechter Weiterbearbeitung der Dokumente nach ärztlicher Freigabe
  • Bearbeitung schriftlicher Anfragen von Behörden, Kostenträgern und anderer Einrichtungen
  • Erledigung des Postversandes
  • Abschließen der Krankenakten und Archivierung
  • Arbeiten in unserem Patientenakten-Archiv

Ihr Profil

  • Flüssiges Maschineschreiben mit 10-Finger-System
  • Gute Rechtschreibkenntnisse und gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
  • Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen (insbesondere Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)
  • vorausschauendes Denken, zuverlässiges und strukturiertes Arbeiten
  • selbstsicheres und freundliches Auftreten
  • Möglichst Kenntnisse in der Krankenhaus-Dokumentations-Software für Textdokumente
  • Möglichst Vorerfahrung als Schreibkraft im medizinischen Bereich

Wir bieten

  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten

Kontakt

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Schulz, Telefon 03447 562-401, E-Mail chefarztsekretariat(at)lukasstiftung-altenburg.de, gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie unseren diakonischen Auftrag unterstützen, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an: Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Zeitzer Straße 28, 04600 Altenburg, oder per E-Mail an verwaltung(at)lukasstiftung-altenburg.de.

Wir freuen uns auf Sie!

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/stellenangebote_medizinische_schreibkraft_m_w_de.html