Klinikseelsorger (m/w)

 

Die Evangelische Lukas-Stiftung Altenburg sucht zum 1. Januar 2020 oder nächstmöglichen Termin einen

Diakon / Gemeindepädagogen / Theologen

als

Klinikseelsorger (m/w)

(50 - 100 %-Stelle)

in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Die Stelle ist für ein Jahr befristet. Die Evangelische Lukas-Stiftung ist ein Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und sichert die Versorgung für die Stadt und den Landkreis Altenburg ab. Es umfasst 130 Behandlungsplätze, davon 40 tagesklinische Plätze für Erwachsene. Des Weiteren stehen 12 Behandlungsplätze in einer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Jena und eine Institutsambulanz zur Verfügung. Die Seelsorge ist fester Bestandteil des kirchlich-diakonischen Konzeptes der Stiftung.

Aufgaben der Klinikseelsorge

  • Begleitung von Patienten und Angehörigen im Spannungsfeld von Psychotherapie und Seelsorge
  • Seelsorgeangebote für Mitarbeitende
  • Vorbereitung und Durchführung von Andachten sowie Gestaltung von Festen im Kirchenjahrkreis
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Therapeuten und Pflegenden der Klinik

Persönliche und fachliche Voraussetzungen

  • Theologische sowie seelsorgerische Ausbildung
  • Freude am seelsorgerlichen, wertschätzenden Gespräch mit säkularisierten Menschen
  • Belastbarkeit, Ausdauer
  • idealerweise Kenntnisse von psychiatrischen Krankheitsbildern
  • Identifikation mit dem Leitbild der Klinik und ihrem diakonischen Auftrag auf Basis der eigenen christlichen Glaubensüberzeugung

Weitere Auskünfte

erteilt der Chefarzt der Klinik, Dr. med. Christian Schäfer, Tel.: 03447 / 562-401, E-Mail: christian.schaefer(at)lukasstiftung-altenburg.de

Wir freuen uns auf Sie!

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/stellenangebote_klinikseelsorger_m_w_de.html