Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w)

 

Die schöne Residenzstadt Altenburg liegt eine halbe S-Bahn-Stunde südlich von Leipzig zentral und verkehrsgünstig im Dreiländereck Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Am Rande der historischen Innenstadt liegt unsere moderne Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie ist am Menschen orientiert - christlich motiviert.

Mit 130 Behandlungsplätzen auf vier Stationen, drei Tageskliniken für Erwachsene, einer Tagesklinik für Kinder und Jugendliche sowie einer Institutsambulanz erbringen wir die psychiatrisch-psychotherapeutische Pflicht- und Regelversorgung für den Landkreis Altenburger Land. Kooperationspartner unserer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist das Universitätsklinikum Jena. In unserem Medizinischen Versorgungszentrum in Altenburg sichern zwei Hausärzte sowie ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie die ambulante Versorgung unserer Patienten ab. Unsere Klinik wird regelmäßig qualitätszertifiziert, zuletzt Mitte 2017 durch den TÜV Süd nach DIN ISO 9001:2015.

Wir suchen 01. Januar 2020 oder nach Absprache zur Erweiterung unseres Teams einen

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w)

Wir bieten

• ein gutes und kollegiales Arbeitsklima in einer modernen, sehr gut ausgestatteten Tagesklinik (Neubau 2017)

• vielfältige interne Weiterbildungen, großzügige Fortbildungsregelungen

• gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (keine Teilnahme an ärztlichen Bereitschaftsdiensten)

Kontakt

Für weitere Informationen steht Ihnen der Oberarzt Herr Matthias Bolz, Telefon 03447 / 562-419, E-Mail tagesklinikkjp(at)lukasstiftung-altenburg.de, gern zur Verfügung. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an unsere unten angegebene Adresse oder per E-Mail an tagesklinikkjp(at)lukasstiftung-altenburg.de

Wir freuen uns auf Sie!

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/stellenangebote_arzt_in_weiterbildung_zum_facharzt_fuer_kinder-_und_jugendpsychiatrie_m_w_de.html