Musik ohne Ängste und Bedenken

 

Im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit haben wir im Oktober 2015 unter dem Motto Musik ohne Ängste und Grenzen mit unseren Patienten sowie professionellen Musikern des Osterländer Musikbundes e.V. ein einmaliges Projekt gestartet: das gemeinsame Musizieren und Singen mit von Demenz betroffenen Menschen, um ihnen, ihren Angehörigen und Pflegenden eine kulturelle Teilhabe und ein positives Lebensgefühl zu ermöglichen.

https://www.lukasstiftung-altenburg.de/projekte_musik_ohne_aengste_und_bedenken_de.html