Ev. Lukas-Stiftung Altenburg
Vorderansicht Haupteingang

Das Leitbild der Klinik

Unser Leitbild


- Auszüge -


Jesus Christus spricht: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“ – Lukas 6,36 (Leitspruch der Ev. Lukas-Stiftung Altenburg)


Unser Auftrag

Unsere Klinik sichert die wohnortnahe Krankenhausversorgung psychisch erkrankter Menschen – unabhängig von deren sozialer Stellung, Herkunft oder Weltanschauung.


Unser medizinisches Konzept

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Menschen in ihrer aktuellen psychischen Erkrankung beizustehen und gemeinsam den Weg der bestmöglichen Heilung und Lebensgestaltung zu finden. Dabei sind wir uns der Realität der eigenen Grenzen bewusst.


Unsere therapeutische Arbeit ist


Patientenzentriert

In unserer Behandlung berücksichtigen wir die Individualität und Einzigartigkeit jedes Patienten. Er soll sich mit seiner ganzen Problematik angenommen und verstanden fühlen. Wir begegnen ihm mit Wertschätzung und versuchen, unterschiedliche Lebensentwürfe zu verstehen. Wir setzen unsere fachlichen Kenntnisse den individuellen Bedürfnissen und Gegebenheiten entsprechend ein.

Die Einbeziehung der Patienten und, wo immer möglich, auch der Angehörigen, in die Erarbeitung der therapeutischen Ziele und der zu treffenden Entscheidungen ist für uns selbstverständlich.


Fachlich
Unsere Behandlungen führen wir nach aktuellen wissenschaftlichen Grundsätzen und Standards durch. Wir arbeiten methodenübergreifend. Im Rahmen des anerkannten Bio-Psycho-Sozialen Erklärungsmodells zur Entstehung und Aufrechterhaltung psychiatrischer Erkrankungen berücksichtigen wir auf Wunsch des Patienten seine Religiosität.

Die Klinik umfasst stationäre und teilstationäre Behandlungsbereiche mit verschiedenen diagnostischen und therapeutischen Schwerpunkten. Die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) versteht sich als Brücke zwischen ambulanter haus- und fachärztlicher Versorgung einerseits und stationärer psychiatrischer Krankenhausbehandlung andererseits. Wir arbeiten eng mit den Einrichtungen der Vor- und Nachsorge zusammen.


Multiprofessionell
Um einen ganzheitlichen diagnostischen und therapeutischen Zugang zu den Patienten, ihrer Problematik und ihren Ressourcen zu ermöglichen, arbeiten wir in einem multiprofessionellen Team, in dem die verschiedenen Fachkompetenzen vertreten sind. Unsere interdisziplinäre Arbeit ist von Wertschätzung, Kommunikation, Förderung der Eigeninitiative und konstruktiver Kritik geprägt. Verlässliche therapeutische Beziehungen sowie Gemeindenähe sind wichtige Strukturmerkmale unserer Behandlung. Gemeinsam und in vertrauensvoller fachlicher Zusammenarbeit sollen Wege zur Bewältigung der Krankheit gefunden werden.


Unsere Gemeindenähe

„Offen nach draußen, offen nach drinnen“ – unser Konzept basiert auf gelebter Gemeindenähe und vielfältigem Austausch: Die Klinik öffnet sich der Bevölkerung. Wir versuchen, bestehende Vorbehalte und Ängste gegenüber Menschen mit psychischen Erkrankungen abzubauen. Wir legen großen Wert auf die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, anderen Krankenhäusern sowie psychiatrischen Komplementäreinrichtungen.


Unsere Mitarbeiter

Wir arbeiten engagiert und konstruktiv multiprofessionell zusammen. Unsere Aufgaben erfüllen wir untereinander freundlich und aufgeschlossen, sind offen für die Meinung des anderen und achten seine Leistungen. Uns liegt an einer flexiblen und familienfreundlichen Gestaltung der Arbeitszeit und der Arbeitsbedingungen. Die Aus-, Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter wird gefordert und gefördert. Wir gehen mit den uns anvertrauten Mitteln und den natürlichen Ressourcen unserer Umwelt verantwortlich und effizient um und achten auf Leistungsbereitschaft und Wirtschaftlichkeit.


Unsere Klinikseelsorge

Die Klinikseelsorge steht allen Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern offen, unabhängig von der Kirchenzugehörigkeit. Sie sieht den Menschen als Ebenbild Gottes und achtet die Würde des menschlichen Lebens von seinem Anfang bis an sein Ende in seiner Unvollkommenheit.


Unsere Klinik

Die helle, freundlich gestaltete und moderne Klinik in zentraler Lage der Stadt Altenburg unterstützt unsere Arbeit. Gleiches gilt für die ansprechenden Freianlagen. Wir erhalten, pflegen und modernisieren die Klinik kontinuierlich.


Unser Name: Ev. Lukas-Stiftung Altenburg

Die Ev. Lukas-Stiftung Altenburg verbindet mit der biblischen Gestalt des Lukas die medizinische Aufgabe und den diakonisch christlichen Auftrag der Klinik. Das Evangelium von der befreienden Liebe Gottes kann eine wesentliche Hilfe für Hilfesuchende wie Helfer sein.

Unser Leitbild in ausführlicher Form finden Sie hier zum Download:

PDF-DokumentLeitbild der Klinik (PDF; 3,1MB)

 
Logo der Evangelischen Lukas-Stiftung
Logo DINISO