Ev. Lukas-Stiftung Altenburg
Eingangsbereich Station

Behandlung und Therapie

Das Ziel des Aufenthaltes ist die Überwindung der psychischen Krise.

Dazu werden Sie in unser qualifiziert-psychiatrisches Therapieprogramm integriert, das aus therapeutischen Einzelgesprächen, Patientenmorgenrunde, psycho-edukativen Gruppen, Gruppen zur Förderung von alltagspraktischen Fähigkeiten, Ergotherapie, Physiotherapie, Musiktherapie, kognitivem Training, Entspannungs-verfahren, Arbeitstherapie, Tanztherapie, Volleyball, Fitness, Stationsausflügen sowie Koch– und Backgruppen besteht.

Auch die Einbeziehung von Angehörigen in die Behandlung ist auf Ihren Wunsch hin möglich.

Auf Wunsch bieten wir Seelsorge an.

 
Logo der Evangelischen Lukas-Stiftung
Logo DINISO