Ev. Lukas-Stiftung Altenburg
Eingangsbereich Station 1A

Unsere Station stellt sich vor

Auf unserer Station mit rund 20 stationären Behandlungsplätzen werden vorwiegend Patienten mit Alkohol-, und Medikamentenabhängigkeit sowie Drogenabhängigkeit behandelt.

Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Erkrankungsbild sowie Begleiterkrankungen und der Behandlungsmotivation.

Das Ziel des Aufenthaltes sollte die Überwindung der körperlichen Abhängigkeit sowie eine Entscheidung zum Verzicht auf das Suchtmittel sein. Notwendige nachfolgende Maßnahmen werden wir gemeinsam vorbereiten.

Unsere Station verfügt über Patientenzimmer mit WC und Dusche, einem Gruppenraum, einem Speisesaal sowie einem Aufenthalts– und Fernsehraum. Bei hoher Belegung der Klinik müssen die Patientenzimmer leider von Zweibettzimmern in Dreibettzimmer umgewandelt werden.

Das Team der Station besteht aus Oberarzt, Stationsärzten, Diplom-Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sozialarbeitern sowie Pflegekräften.

 
Logo der Evangelischen Lukas-Stiftung
Logo DINISO